Eine selbst gemachte DnD Map die anpassbar und trotzdem nicht teuer ist? Selbst gebastelt kein Problem. Wie ich das angestellt habe, lest ihr im nachfolgenden Beitrag.

„Der Pfad führt euch aus dem Wald auf eine große Lichtung, wo halb überwuchert, ein zerfallenes Anwesen auftaucht. Das Haus scheint schon viele Jahre unbewoht zu sein, oder vielleicht doch nicht?“ So oder so ähnlich könnte es klingen wenn das Abenteuer beginnt!

Ich habe vor kurzem DnD für mich entdeckt und mir als Intro für meine Spieler eine eigene kleine Minikampagne ausgedacht. Es galt ein verfallenes Anwesen zu erforschen, eine Geheimtür im Arbeitszimmer zu entdecken und Diebe und Rattenschwärme zu vertreiben.

 

Passend dazu musste natürlich eine selbstgemachte Dungeon Map im A2 Format her. Gerade als Anfänger finde ich es schön, visuelle Hilfen zu haben, um sich besser orientieren zu können. Dabei kam die Frage auf, wie ich noch unentdeckte Bereiche und Kellerräume am besten darstellen soll, ohne das es das Gesamtbild stört. Die Lösung ist recht simpel. In der Umgebung verdecken Wolken die Sicht und vom Haus sieht man erst einmal nur das Dach. Die Kellerräume werden auf die Karte gelegt, sobald man sie betritt.

Das sind die verschiedenen Teile, die auf die Basiskarte gelegt werden. Die Räume für das Kellergeschoss, Wolken um die Umgebung zu verdecken und das Dach. Damit sie nicht verrutschen, werden sie mit ablösbarem doppelseitigen Klebeband fixiert. So kann man sie wie Klebezettelchen genau da hin tun wo man sie gerade braucht – und auch wieder entfernen.

Vom Erdgeschoss über die halb eingefallene Treppe…

…hinunter in den rattenverseuchten Keller.

Wem meine Karte gefällt, der kann sie sich hier völlig kostenlos herunterladen. Einfach ausdrucken, ausschneiden, zusammenkleben und die variablen Teile auf der Rückseite mit dem ablösbaren Klebeband versehen. Die Wolken gibt es hier als extra Datei.

Beim Drucken der PDF Datei darauf achten, dass ihr Größe „anpassen“ auswählt, sonst wird alles zu klein. Die Karte soll zusammengeklebt unfefähr A2 groß sein.